Weinhöfefest

Mittelmosel // Piesport

An drei Tagen stehen Ihnen die Weinhöfe der Piesporter Winzer zur Verfügung. Probieren Sie fruchtig-frische Weine und moselländische Spezialitäten.

Hintergrund-Informationen zu Piesport:

Egal, ob „Goldtröpfchen“, „Treppchen“, „Falkenberg“, „Günterslay“ alle Piesporter Weine gelten als Schätze der Mosel. Diese und andere Weine wachsen in einem Halbrund der Mosel heran, das schon der gallisch-römische Dichter Ausonius im Jahre 371 n. Chr. mit einem „natürlichen Amphitheater“ verglich, dessen Ränge voll besetzt mit Reben („mit des Bacchus köstlicher Gabe“) sind. Und gleichwohl präsentiert sich Piesport auch heute noch dem Gast: „als Bühne wie Kulisse“ für schöne Ferien und leidenschaftlichen Weingenuss.